Startseite

Ich begrüße Sie auf meiner Website und lade Sie ein, sich über mich und die Möglichkeiten meiner Therapie, sowie der diagnostischen Angebote einen Überblick zu verschaffen. Für offene Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

Mein Leitsatz:

„Ich betrachte den Menschen als ganzes System, ein Symptom ist Teil davon. Dank der Naturheilkunde ist es möglich, den Menschen als individuelles System zu verstehen und damit der Ursachenfindung näher zu kommen, um gezielt zu lindern, zu verstehen und zu helfen. Mein Ziel ist es, Sie zu stärken und auf dem Weg zur nachhaltigen Gesundheit zu begleiten. „

 

Meine Arbeit aus Überzeugung:

Seit meiner Jugendzeit begleiten mich Heilpflanzen und meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Naturheilkunde eine Alternative, sowie eine gute Ergänzung zu schulmedizinischen Behandlungen sein kann. Ich bin überzeugt davon, dass komplementärmedizinische Methoden vielen Menschen auf dem Weg der Gesundung helfen können. Einer meiner größten Herzenswünsche: Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schulmedizin und Alternativmedizin.

Damit wird die Möglichkeit geschaffen, einen Menschen auf allen Ebenen ernst und wahr zu nehmen. Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass oft schon das Gespräch und das Zuhören Menschen helfen kann, selbstbestimmt und eigenverantwortlich den Weg zur Besserung zu gehen.

Patient wird vom passiv Leidenden zum aktiven Behandler.

 

Was erwartet Sie bei mir?

Für die Anamnese (Erstgespräch) nehme ich mir etwa 2 Stunden Zeit. In dieser Zeit stelle ich Ihnen sehr viele Fragen zur Krankheitsgeschichte. Wenn Sie wünschen, erkläre ich offene Fragen zu Vorgängen im Körper. Gern „übersetze“ ich mit Ihnen gemeinsam Arztbriefe oder erkläre Laborbefunde.

Während der Anamnese bespreche ich mit Ihnen das diagnostische Vorgehen und erstelle einen individuellen Behandlungsplan. Ich nehme mir so viel Zeit für Sie wie nötig. Mir ist es wichtig, dass Sie ihren Körper verstehen und auch verstehen warum ich welche Behandlungsansätze empfehle.

 

 
Jeder Patientin/ jedem Patienten erstelle ich eine individuelle Teemischung, als begleitende Therapie zur Basistherapie. Ich erläutere auf Wunsch die ausgewählten Heilpflanzen in ihrer Wirkungsweise.

Weitere Behandlungsoptionen finden Sie unter „Therapie“.

 

Bewertungen

„Ich kann Frau Döring wärmstens empfehlen.

Vom ersten Augenblick an habe ich mich, dank ihrer freundlichen und unkomplizierten Art und der angenehm gestalteten Praxis, sehr wohlgefühlt. Das erste Gespräch war lang und ausführlich und Frau Döring hat schnell Zugang zu mir gefunden. Erste Erklärungsansätze zu meinen Beschwerden wurden durch Laborergebnisse bestätigt.

Frau Döring ist sehr klar hinsichtlich ihrer Erklärungen und Empfehlungen. Nach nur einigen Wochen Behandlung und konsequenter Durchführung ihrer Therapie ging es mir besser. Ihre Fachkompetenz (und die vielen Tipps, die sie immer parat hat) und ihre optimistische und einfühlsame Art gefallen mir sehr und ich werde bei weiteren Beschwerden auf jeden Fall wieder zu ihr gehen.“

Frau S.

„Ich habe mich bei Frau Döring von der ersten Minute an mit meinem Problem ernst genommen und gut aufgehoben gefühlt. Sie besitzt sehr viel Kompetenz und hat sich auch sehr für mein Anliegen engagiert. Ich bin total zufrieden.“

Frau M.

 

Der Unterschied Besuch Praxis Schulmedizin/ Naturheilkundliche Praxis:

Jede schulmedizinische Fachrichtung orientiert sich an Leitlinien, die auf aktuellen Studienergebnissen basieren. Für Heilpraktiker_innen gibt es keine solchen Leitlinien, da die Behandlungsvielfalt schier unendlich ist und der Mensch als Individuum wahrgenommen und behandelt wird.

Damit Sie wissen, was Sie erwartet und sich für eine Behandlung in meiner Praxis frei entscheiden können, biete ich Ihnen ein informatives Vorgespräch an. Dieses ist kostenfrei.