Vortragsreihe Frau in Bestform

Vortragsreihe: „FRAU in (Best)FORM“ 

Termine

  • Fr. 22.3. um 19 Uhr
  • Sa. 27.4. um 14.30 Uhr
  • Sa. 11.5 um 10.30 Uhr

Freuen Sie sich auf die Vortragsreihe: „Körperliche, mentale und hormonelle Fitness von der Pubertät, ins Erwachsenenalter bis über die Wechseljahre hinaus.“  

Kristina Dietrich und Anke Döring bieten Ihnen eine spannende Vortragsreihe, mit vielen praktischen Übungen zum Thema „Frauengesundheit“ an. Als Team möchten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten vorstellen, damit Sie fit und hormonell ausgeglichen Ihr Frau sein in vollen Zügen genießen können. Kristina Dietrich ist Pilates- und Fitnesscoach sowie angehende Osteopathin und ist Expertin für ganzheitliche Bewegung. Anke Döring ist Heilpraktikerin und hat sich auf Frauenheilkunde spezialisiert. Zu verschiedenen Schwerpunkten, wie zum Beispiel Menstruationsbeschwerden, wird sie Ihnen gute Tipps aus der Praxis geben und verschiedene Heilpflanzen vorstellen, welche eine positive Wirkung auf das Hormonsystem haben.

1.Thema: Frauengesundheit von 16 – 96 in allen Lebensphasen 

Datum: 22.03.2019 19 – 21 Uhr

Von der Pubertät bis zur Menopause, begleitet uns Frauen die monatliche Menstruation, ein rhythmischer Prozess, welcher manchmal auch Probleme bereiten kann. Kristina Dietrich wird Ihnen Übungen zeigen, die den Beckenboden stärken und somit gut geeignet sind, damit eine eventuell als schmerzhaft empfundene Menstruation  zu harmonisieren. Bewegung reguliert das Kreislaufsystem, kurbelt die Fettverbrennung und das Lymphsystem an und hilft, positiv auf das Hormonsystem einzuwirken Anke Döring kennt eine Vielzahl an Heilpflanzen, welche gezielt angewendet, Beschwerden lindern können. Sie werden erfahren, welche Hormone einen Einfluss auf den weiblichen Zyklus haben und was Sie tun können, um hormonähnlich wirkende Stoffe aus der Umwelt zu vermeiden.

Schwerpunkte: Menstruation, Hormonsystem-Balance (Endometriose, Xenohormone Mann-Frau), Schilddrüse, Gewicht/ Abnehmen- viszerales Bauchfett und Risikofaktoren 

2.Thema: Die fruchtbaren Jahre & Kinderwunsch

Datum: 27.04.2019 14 – 16 Uhr

In Mitteleuropa bleibt fast jedes 6. Paar ohne erfüllten Kinderwunsch, die Ursachen dafür sind multifaktoriell. Zunehmender beruflicher und privater Stress, Umweltproblemstoffe (Umweltgifte, Mikroplastik, Hormone im Trinkwasser), sowie steigende hormonelle Dysbalancen bei Frau und Mann können mögliche Ursachen dafür sein. Sie werden erfahren, welche Chancen es gibt, das Hormonsystem wieder zurück in eine gesunde  Balance zu bringen, den Beckenboden zu aktivieren und den Mikronährstoffbedarf auszugleichen.  Anke Döring wird Ihnen ein paar Geheimnisse aus Aphrodites Garten verraten, wie frau mit Gewürzen Wärme in die Beckenorgane bringen kann.

Kristina Dietrich wird als Spezialistin für Schwangeren-Pilates und Pilates & Faszientraining zur Rückbildung aus dem Bewegungsbereich dazu treten und erläutern, welches Training in welchem Trimester gut tut, warum man bereits im Wochenbett mit allerersten Übungen beginnen kann und was eine Rektusdiastase mit Beckenbodenproblemen & Inkontinenz zu tun haben kann.

Schwerpunkte:unerfüllter Kinderwunsch, Beckenboden, Narbenverklebungen, die gesunde Schwangerschaft, Bewegung in der Schwangerschaft, Dammriss, Wochenbett-Optimierung, die junge Mutti- Rückbildung 

3. Fit&Aktiv ab 40+/ Schönes Altern

Datum: 11.05.2019 10.30 – 12.30 Uhr  

Das Ende der fruchtbaren Lebensphase, bedeutet weder einen Verlust der Weiblichkeit, noch das Ende der Sexualität! Sich fit und aktiv zu fühlen, ist eine Folge von gutem, regelmäßigem Training, gesunder Ernährung und einem ausgeglichenen Stoffwechsel.

Die Wechseljahre sind keine Lebensphase, vor welcher frau Angst haben muss, nur etwa ein drittel aller Frauen haben Beschwerden. In anderen Kulturen erfährt eine Frau sehr viel Respekt, wenn sie zur „weisen Frau“ wird. 

Wir möchten Ihnen zeigen wie frau fit, aktiv und glücklich die Wechseljahre genießen kann und welche Möglichkeiten es gibt, um eventuelle Beschwerden lindern zu können. Dabei geht Kristina Dietrich auf die Bedeutung von Krafttraining mit zunehmendem Alter ein, erklärt, wie man trotz Osteoprose, Arthrose oder „kurzem Rücken“ ein spannendes förderliches Training absolvieren kann und warum Pilates „alterslos“ ist. Anke Döring gibt spannende Einblicke in den sich ändernden Hormonstatus, gibt Ausblicke zu den Besorgnisthemen Brustkrebs, Wechseljahre und Harrverlust.U

Schwerpunkte: Vor, während und in den Wechseljahren, Osteoporose, Brustkrebs, Hormone, Gewicht- Stoffwechsel, Ernährung, Hallux, Knochenschmerzen, Coxarthrose, Beckenboden Östrogenmangel, Haut

Konditionen:  11€ für meinen Patientinnen und Patienten, 13€ für externe Besucher*innen

Ticket online buchen: https://bit.ly/2ToOBxF


Referenten: Kristina Dietrich www.pilatisten.de , Anke Döring http://www.heilpraxisdoering.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.